Glassman-Lassalle Zen-Linie

Jürg Heldstab

Hoshi

Untergraben 11
8045 Zürich
Tel: 079 6362009   
jueg.heldstab@gmail.com
www.zenimmax.ch

Angebote
Tägliches Zazen und Zen-Einführungen im Zendo Zürich c/o Maximilianeum - Zen-Einführungskurse im Lassalle-Haus Bad Schönbrunn.

Besondere Anliegen
Wenn ich höre, wer ist es, der hört? Diese Frage verwirrt zunächst, führt aber zutiefst in eine Haltung der Verbundenheit - mit der Kraft eigener Erfahrung, ohne Theorie. Mit Zazen, dem Sitzen in Stille, können wir uns dieser Haltung nähern. Zazen ist schlicht, natürlich und erfüllt uns mit einer nicht weiter erklärbaren Zuversicht; deshalb ist es so wertvoll. Es gemeinsam zu üben und von einer Lehrperson begleitet zu werden, ist die bewährte Form, und auch ein Austausch mit Übenden ermutigt auf dem Weg.

Zen Schulung
Seit 1992 regelmässige Praxis des Zazen. Ab 1993 Schüler bei Niklaus Brantschen Roshi und Zen-Kurse im Lassalle-Haus. Ab 2009 Schüler bei Erwin Egloff Sensei, ab 2016 bei Hans-Walter Hoppensack Sensei. April 2021 Ernennung zum Hoshi (Zen-Assistenzlehrer) durch Hans-Walter Hoppensack. Wichtige Impulse erhalte ich zudem auch aus dem regelässigen Austausch mit anderen Übenden und mit Lehrenden der Zen Peacemaker Organisation.

Biographischer Hintergrund
Studium der Physik an der Universität Basel und der Umweltnaturwissenschaften an der Eawag Dübendorf und der ETH Zürich. Langjährige Tätigkeit als Umweltfachmann in einem privaten Forschungs- und Beratungsbüro in Zürich. Berater einer Umwelt-NGO in Bosnien-Herzegowina. Langjähriger Schüler an der Tai Chi Schule Zürich. Verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Leitung des Zendo Zürich.

Home  > Linie und Lehrende  > Zen-Assistenzlehrende  >  Jürg Heldstab