Glassman-Lassalle Zen-Linie

Zum Gedenken an Bernie Glassman Roshi (1939-2018)


Am Sonntag-Morgen, 4. November 2018 ist

Bernhard Tetsugen Glassman Roshi

Gründervater und Namensgeber unserer Zen-Linie
in Massachusetts USA verstorben.
 

Er ernannte 1999 Niklaus Brantschen und Pia Gyger zu Zen-Meistern und hatte Einfluss auf die von ihnen gegründete Glassman-Lassalle Zen-Linie. Für die Verbreitung des Zen im Westen war er allgemein von grosser Bedeutung. Letztmals kam er 2014 ins Lassalle-Haus, wo er an der Konferenz "Zen im Westen" mitwirkte.
Zentral in seiner Lehre sind die drei Thesen Not knowing (Nicht-Wissen), Bearing witness (Zeugnis ablegen), Loving action (liebendes Handeln).

Wir werden ihm als grosser Gestalt des Zen ein ehrendes Andenken bewahren.

Lebenslauf 

Home  > Zen  >  Gedenken an Glassman Roshi